torwart duisburg patzer

Nauber zu seinem Keeper Mark Flekken köpfen - doch der startup landschaft bielefeld steht gar nicht im Tor. Duisburg gegen den FC Ingolstadt einen kuriosen Gegentreffer. Während der 24-Jährige mit dem Rücken zum Spielfeld einen Schluck aus der Flasche nehmen wollte, erzielte der Ingolstädter Stefan Kutschke das zwischenzeitliche 1:1.

Kuriose Szene: Duisburg-Torwart verpennt Gegentor gegen



torwart duisburg patzer

So ein Tor haben wir noch nie gesehen: Weil der MSV Duisburg ein Tor feiert, das nicht gegeben wurde, nutzt der FC Ingolstadt einen kuriosen Blackout des MSV-Keepers Mark Flekken zum Ausgleich. Er hatte in seinem Kasten zur Trinkflasche gegriffen und sich nach dem vermeintlichen 2:0 mit dem Rücken zum Geschehen zugewandt. Aber zunächst zur Szene. Duisburg gegen den FC Ingolstadt ist schon jetzt ein Fall für den Jahresrückblick. Was genau Flekken getrieben hat, wird erst in der Wiederholung offensichtlich. "Im Endeffekt können wir über die Szene lachen, weil wir dann eine richtig gute Mentalität gezeigt und doch noch gewonnen haben sagte Lukas Fröde. Minute gegen den MSV Duisburg einen der kuriosesten Treffer in der Geschichte der. Es ist einer der kuriosesten Treffer in der Geschichte der. Flekken hatte am Samstagnachmittag für sein Verhalten später eine Ausrede parat und konnte selbst darüber lachen. Duisburgs Keeper Mark Flekken leistete sich einen unglaublichen Patzer.

Duisburg-Torwart verpennt Gegentor gegen Ingolstadt: Jetzt Intersport Krumholz Outdoor-und Trekkinghaus in Mülheim